Laden...
Diese Stelle teilen
Stellen-Nr.:  44759
Gesellschaft:  Solid Line GmbH
Einsatzort(e): 

Walluf, DE, 65396 Ludwigsburg, DE, 71634 Hamburg, DE, 22761 Sottrum, DE, 27367 Greifswald, DE, 17489 Langenfeld, DE, 40764 Dortmund, DE, 44263 Karlsruhe, DE, 76189 Chemnitz, DE, 09117 Nürnberg, DE, 90482 Berlin, DE, 12347

Die SolidLine GmbH ist seit 1996 der führende Anbieter von SOLIDWORKS in Deutschland. Das Lösungsportfolio umfasst unter anderem CAD, CAM, ECAD, PDM und Simulation. Zusätzlich ist der Spezialist mit den Lösungen von 3D Systems für den professionellen 3D-Druck in Kunststoff und Metall führend. SolidLine ist ein zukunftsstarkes und modernes Unternehmen mit derzeit 200 Mitarbeitern in insgesamt 11 Niederlassungen und Schulungszentren deutschlandweit. Über 8.000 Kunden vertrauen in die Kompetenz und Leistungen als Systemanbieter.
SolidLine ist ein Teil der Bechtle Gruppe. Mit über 13.000 Mitarbeitenden ist Bechtle eines der erfolgreichsten IT-Unternehmen und Marktführer in der Branche.

Produktmanager Softwareentwicklung (w/m/d)

Ihre Aufgaben

 

  • Entwicklung und Spezifikation von Software-Anforderungen für spannende und komplexe Schnittstellen- und weitere Applikationslösungen für den Produktentstehungsprozess PLM
  • zentrale Anforderungsschnittstelle der Softwareentwicklung, aktiver Lead für Stakeholder und interne Teams
  • Kommunikation mit Softwareentwicklern und Stakeholdern - national und international - zur Sicherstellung des Informationsflusses
  • Strukturierung und Gestaltung des Requirements Engineering der Softwareentwicklung
  • Generierung von zukunftsorientierten Ideen für die Eigenentwicklung von Software- und Applikationslösungen
  • Erstellen von Marktanalysen

 

Ihr Profil

 

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, ggf. auch Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen
  • mhrjährige Berufserfahrung im Bereich des Requirements Engineering im Umfeld der Softwareentwicklung
  • fundierte Kenntnisse in Anforderungsanalyse und -spezifikation
  • Erfahrung in der Kommunikation mit Zulieferern
  • kommunikatives und souveränes Auftreten, sichere Umgangsformen und soziale Kompetenz
  • verantwortungsvolle und selbstbewusste Persönlichkeit
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • selbständige, analytische, zielorientierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft und Mobilität

 

 

 

Sylvia Breßler-Rüger| Recruiting | +49 (0) 7132 981-4321