Stellen-Nr.:  46581
Gesellschaft:  Bechtle Austria GmbH
Einsatzort(e): 

Wien, AT, 1120 St. Pölten, AT, 3100 Gleisdorf, AT, 8200 Innsbruck, AT, 6020 Linz, AT, 4040 Mobiles Arbeiten, AT, 1120 Graz, AT, 8055

Bereit für alles? Bereit für Bechtle.

Mit über 15.000 Mitarbeitenden sind wir eines der erfolgreichsten IT-Unternehmen und Marktführer in unserer Branche. Die Kombination aus Direktvertrieb von IT-Produkten mit umfassenden Systemhausdienstleistungen macht uns zum zukunftsstarken IT-Partner für Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Wir sind zu Hause in ganz Europa und immer in der Nähe.

Cyber Defense Spezialist (w/m/d) für Incident Response, IT-Forensik und Consulting

 

Das Bechtle Cyber Defense Center ist eine bestehende D-A-CH weit operierende Einheit. In dem Punkt Abwehr von Cyberangriffen ist Bechtle seit April 2021 durch das BSI qualifizierter APT Response Dienstleister und hat bereits mehr als 200 Unternehmen geholfen eine Krise zu bewältigen. Sei es, dass deren Daten verschlüsselt wurden oder ihre Systeme einem laufenden Angriff ausgesetzt waren.
Um die Erfolgsstory weiterzuführen, suchen wir Analysten, welche für unsere Kunden da sind, um deren Business zu schützen. Als Analyst arbeitest du in einem jungen und dynamischen virtuellen Team und bist das Aushängeschild der Bechtle und des Bechtle Cyber Defense Center Teams, wenn es um die Kundenzufriedenheit geht.


Deine Aufgaben

 

  • Sicherheitsüberwachung: Kontinuierliche Überwachung von Netzwerk- und Systemsicherheitsereignissen, um potenzielle Bedrohungen frühzeitig zu erkennen
  • Incident Response: Reaktion auf Sicherheitsvorfälle, Analyse von Angriffen und Implementierung von Sofortmaßnahmen zur Eindämmung und Beseitigung von Bedrohungen
  • Forensische Analyse: Durchführung detaillierter forensischer Untersuchungen, um die Ursache von Sicherheitsvorfällen zu ermitteln, Beweise zu sichern und rechtliche Anforderungen zu erfüllen
  • Schwachstellenbewertung: Identifizierung von Sicherheitslücken in Systemen und Netzwerken, Erstellung von Berichten und Empfehlungen zur Risikominderung
  • Kommunikation und Reporting: Erstellung von Berichten über Sicherheitsvorfälle und -analysen, um die Geschäftsleitung und das IT-Team über aktuelle Bedrohungen und Maßnahmen auf dem Laufenden zu halten

 

Dein Profil

 

  • Ausbildung und Zertifizierungen: Bachelor-Abschluss in Informatik, Cybersecurity, Forensik oder einem verwandten Bereich. Zertifizierungen wie CISSP, GIAC oder CISA sind von Vorteil

  • Erfahrung: Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Cybersecurity, einschließlich Erfahrung im Security Operation Center (SOC) und Incident Response

  • Technische Fähigkeiten: Fundierte Kenntnisse von SIEM-Tools, Endpoint Detection and Response (EDR), Network Detection and Response (NDR)  Netzwerkprotokollen, Betriebssystemen, Firewall-Konfiguration und Forensik-Software

  • Analytische Fähigkeiten: Starke analytische und Problemlösungsfähigkeiten zur Identifizierung von Angriffen, Schwachstellen und Sicherheitslücken

  • Kommunikation und Teamfähigkeit: Gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamarbeit und die Fähigkeit, komplexe technische Informationen verständlich zu vermitteln. Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Sicherheitsteams und externen Behörden bei Sicherheitsvorfällen


Unser Angebot

 

  • Flexible Arbeitszeit und Homeoffice Möglichkeiten mit Kostenersatz (inkl. technische Ausstattung)
  • Diverse Goodies wie Jobticket, Jobrad, Essenszuschuss, Corporate Benefits und vieles mehr
  • Location Rotation – bis zu 4 Wochen europaweit einen weiteren Bechtle-Standort erkunden
  • Neben dem gesetzlichen Urlaubsanspruch gewähren wir bis zu 2 weitere Urlaubstage im Jahr
  • Weiterbildung und -entwicklung: Umfangreiches Angebot der Bechtle Akademie im fachlichen und persönlichen Bereich
  • Mitarbeiterevents, Firmenfeiern und viel Zeit für‘s Team

 

Wir bieten Dir ein marktkonformes Jahresbruttogehalt von mindestens 42.000 EUR auf Vollzeitbasis für 38,5 Stunden pro Woche. Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überbezahlung möglich. 
ONEBECHTLE2023

 

Das erwartet Sie im Bechtle IT-Systemhaus Österreich: Uns ist die klassische IT-Infrastruktur so wichtig wie die aktuellen Themen Digitalisierung, Cloud, Modern Workplace, Security und IT als Service. Unsere hochzertifizierten Mitarbeitenden machen uns zum zukunftsstarken IT-Partner für Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Es erwartet Sie geballte IT-Expertise, ein gelebtes Miteinander, ein umsetzungsstarker und familiärer Arbeitgeber, der den „Arbeitsplatz der Zukunft“ in seiner DNA trägt und Ihnen viel Platz für Ihre persönliche Entwicklung und Weiterbildung gibt. 

 

Bernadette Bolton | HR Managerin | bernadette.bolton@bechtle.com 

 

Bereit für all das? Jetzt über unser Online-Bewerbungstool bewerben, auch ohne Anschreiben. Profilvorschläge von Personaldienstleistern und Bewerbungen per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.